Alles was du zur Legalisierung von Cannabis in Deutschland jetzt wissen musst! Wie geht es weiter und wie bereitet sich das Land darauf vor?

Kiffen erlaubt?!

"Wenn die Ampel-Koalition den Freizeitkonsum von Cannabis entkriminalisieren wolle, dann sei das ein großer Fortschritt! 

Damit würde Drogenpolitik nicht nur liberaler, sondern endlich auch frei von Ideologie."

Die Langersehnte Legalisierung steht vor der Tür oder besser gesagt die Entkriminalisierung. Man kann nun nicht mehr für den besitz eines Eigenbedarfs belangt werden. Es werden viele Regelungen folgen die das leben eines Manchen Kiffers um einfacher machen werden!

z.B.

- Regelungen zum führen eines Fahrzeugs nach dem Konsum. Diese Regelungen soll vergleichbar sein mit einer Alkohol Kontrolle und sich dabei am festgestellten Promillewert orientieren. Somit ist man nach 12-24 Stunden nach dem Konsum meist wieder fahrtüchtig.  

- Natürlich soll der Konsum und alles was damit zusammenhängt erst ab 18 Jahren möglich sein. Das ist auch sehr vernünftig so! Da auch bei der Verbrennung von Cannabis Schadstoffe im Rauch enthalten sind. Meist wird sogar Tabak und Cannabis gemischt und anschließend geraucht.

Was kann man nun tun um sich diese Schadstoffe soweit wie möglich vom Hals zu schaffen?

Wir empfehlen die Verwendung von Aktivkohlefiltern welche man in die Longpapers eindreht! Diese entfernen nachweislich Schadstoffe aus dem Rauch. Dein Gras sollte so sauber wie möglich damit ist gemeint frei von Verunreinigungen wie Streckmitteln.

Uns erwartet also ein großer Umschwung in der Veralteten Cannabis Politik.

Ihr wollt noch mehr erfahren? Hier findet Ihr Sinnvolle Beiträge:

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/cannabis-legalisierung-medizin-103.html

https://hanfjournal.de/tag/cannabis-legalisierung/

https://www.fdp.de/forderung/kontrollierte-freigabe-von-cannabis-ab-18

 

 

 

Made in Germany
Liebevoll handverpackt
Natürlich Medusa